Wlan Soundsysteme – Es geht auch ganz ohne Kabel

Wlan Soundsystem

Die Zeiten von kabelgebundener Musik sind schon lange vorbei. Wer immer noch glaubt, Musik hören sei nur über Kabel oder Bluetooth möglich, liegt falsch. Wlan Soundsysteme beweisen nämlich schon seit geraumer Zeit das Gegenteil. Mit Wlan Boxen kann man in der ganzen Wohnung Musik hören und diese bequem mit seinem Smartphone steuern – ganz ohne Kabel! Da kommt der Spruch, „Musik liegt in der Luft“ eine ganz neue Bedeutung. Noch vor ein paar Jahren gab es nur eine überschaubare Anzahl an solchen kabellosen Lautsprechern und die Soundqualität und Signalstärke dieser neuen Geräte ließ oft stark zu wünschen übrig. Mittlerweile stehen Wlan Soundsysteme aber in Sachen Sound den kabelgebundenen Anlagen und Lautsprechern beinahe in nichts nach und müssen sich auf keinen Fall verstecken.

 

 

Wo liegen die Vorteile

Wlan BoxenWo liegen denn jetzt die Vorteile von einem Wlan Soundsystem bzw. Wlan Lautsprechern? Ganz klar, der größte Vorteil sollte jedem sofort auffallen: Es gibt keine Kabel mehr. Dadurch ist man bei der Aufstellung völlig frei. Der lästige Kabelsalat entfällt komplett und man kann die Wlan Boxen eben genau da hin stellen, wo man sie gerne haben möchte, ohne sich um irgendwelche Kabel kümmern zu müssen. Auch mobile Wlan Lautsprecher, wie man sie hier finden kann, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da sie ganz ohne Kabel auskommen und somit sehr mobil sind.

Weiters kann man bei neuartigen Systemen alles über sein Smartphone steuern. Egal ob eigene Musikdateien oder Internet Musikdienste wie Napster, Juke, iTunes oder Spotify, die Musikwiedergabe ist mit all diesen Möglichkeiten übers Smartphone kinderleicht umsetzbar. Somit kann man die Wlan Boxen überall in der Wohnung aufstellen, wo man sie gerne haben möchte und sie über ein zentrales Gerät (z.B. Smartphone) über eine relativ große Entfernung steuern.

Als Nachteil kann man die Akkulaufzeit sehen, ist das Wlan Soundsystem nämlich vollkommen kabellos, muss natürlich auch ein Akku für die nötige Stromversorgung sorgen, das sollte klar sein. Aus diesem Grund muss man Wlan Boxen auch regelmäßig aufladen, was bei kabelgebundenen Systemen natürlich nicht der Fall ist. Wirklich stören sollte das allerdings nur die wenigsten, da die meisten kabellosen Lautsprecher bei normaler Nutzung oft über Wochen nicht geladen werden müssen.

 

Wlan Soundsystem oder doch lieber Bluetooth? 

Einen grundsätzlichen Unterschied, den viele gar nicht kennen, gibt es aber bei kabellosen Soundsystemen. Bei einigen findet die Musikübertragung per Bluetooth statt, andere, speziell neuere, Systeme nutzen hingegen Wlan zur Übertragung. Der Unterschied liegt letztendlich darin, das mit Wlan eine etwas bessere Übertragungqualität gewährleistet wird. Bluetooth hat nämlich den Nachteil, das Musik nicht absolut sauber von A nach B gelangt und bei billigeren Lautsprechern merkt man diesen Fakt besonders deutlich.

Bei Wlan Soundsystemen ist die Qualität schon deutlich besser, soviel ist sicher. Mittlerweile gibt ein auf dem Markt eine Vielzahl von Wlan Stream-Boxen, Soundbars und ganzen Heimkinoanlagen mit Wlan Ausführung und man hat die Qual der Wahl. Für welche man sich letztendlich entscheidet, bleibt natürlich jedem selbst überlassen und kommt ganz auf die persönlichen Vorlieben und das Budget an.

Bevor du dich jetzt auf die kabellosen Wlan Soundsysteme stürtzt, sei noch eins gesagt: Mit Kabel ist die Soundqualität natürlich immer merklich besser und das wird wahrscheinlich auch immer so bleiben. Mit vegoldeten Cinch Anschlüssen können Wlan Boxen nämlich nicht punkten. Wer jedoch nicht ungewöhlich hohe Ansprüche in diesem Bereich hat, sollte auf jeden Fall auch bei kabellosen Systemen zufriedengestellt werden. Mehr über Bluetooth Lautsprecher erfährst du hier.


Kommentar schreiben

*

Noch keine Kommentare